Einfach Sparen für junge Leute: Der MeinVermögen-Sparplan

Mit dem digitalen Anlage-Assistent MeinVermögen kannst du ganz einfach und individuell deinen eigenen MeinVermögen-Sparplan einrichten. MeinVermögen erstellt dir deine Anlagestrategie und entwickelt mit dir gemeinsam deinen persönlichen Sparplan.

  • Moderne Geldanlage nach deinen Wünschen
  • Monatlich sparen ab 50 Euro
  • Flexible Betreuung: online, Filiale oder beides

Das ist der MeinVermögen-Sparplan

Der digitale Assistent MeinVermögen findet mit dir gemeinsam deine persönliche Anlagestrategie heraus und gestaltet dir deinen Wertpapiersparplan ganz individuell und nach deinen Wünschen.

Unser Geldanlage-Assistent MeinVermögen investiert immer nach der aktuellen Marktlage, in die für dich passenden Papiere. Aktuell werden hierfür nur ETFs verwendet (Stand: 01.2021). Ändert sich die Marktlage, werden unsere Spezialisten im Haus auch die investierten Papiere anpassen.

Die Vorteile von deinem MeinVermögen-Sparplan

  • Zeitgemäß Geld anlegen mit wenig Kapitaleinsatz
  • Jederzeit Änderung/Anpassung der Rate möglich
  • Zusätzlich eine Einmalanlage in MeinVermögen möglich

Flexibel mit MeinVermögen sparen​

Wir bieten dir drei verschiedene Möglichkeiten, den MeinVermögen-Sparplan abzuschließen. Du kannst frei wählen, welcher besser zu dir und deinen Sparzielen passt.

Sparplan als Einzelanlage

Du suchst eine Möglichkeit monatlich einen festen Betrag zu sparen?

Mit MeinVermögen geht das!

Es muss keine weitere Anlage getätigt werden und keine Mindesteinlage hinterlegt werden.
Jetzt Sparplan anlegen

Sparplan + Einmalanlage

Vielleicht hast du schon eine feste Summe in MeinVermögen angelegt oder möchtest zusätzlich zu deinem Sparplan eine Einmalanlage tätigen?

Auch das ist möglich!

Egal, ob du bereits eine Anlage hast oder noch zusätzlich eine machen willst.
Jetzt Sparplan anlegen

Flexibilität in allen Lebenslagen

Neben den verschiedenen Möglichkeiten kannst du jederzeit eine Einzahlung oder Aufstockung ab einer Summe von 1.000 Euro vornehmen.

Und auch wenn sich deine Wünsche einmal ändern, hast du die Möglichkeit, Anteile aus dem MeinVermögen-Sparplan oder der MeinVermögen Einmalanlage zu verkaufen sowie die Rate deines Sparplans anzupassen oder gar auszusetzen.

So funktioniert der digitale Anlageassistent "MeinVermögen"

1. Schritt

Wünsche und Ziele angeben

2. Schritt

Passende Anlagestrategie finden

3. Schritt

Direkt abschließen mit unserer Online-Legitimation

Preise und Leistungen

Dir entstehen keine weiteren Kosten außer einem Serviceentgelt von 1,79 % pro Jahr (inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer)*

MeinVermögen Sparplan online über Web-App verwalten

Du kannst deinen MeinVermögen-Sparplan über die Web-App jederzeit einsehen und Änderungen vornehmen.

Die VR-Banking-App als mobile Bank

MeinVermögen Sparplan in der VR-BankingApp/Online-Banking

In der VR-BankingApp kannst du schnell und einfach einen Blick auf dein Depot und deinen Sparplan werfen.

Natürlich kannst du auch deine weiteren Konten in der VR-BankingApp einsehen und verwalten.

Persönliche Beratung

Obwohl es sich bei unserem digitalen Anlageassistenten um ein Online-Tool handelt, kannst du dich jederzeit auch von unseren Beraterinnen und Berater in den Filialen beraten lassen.

Gerne gehen wir deine ersten Schritte im Wertpapiergeschäft auch mit dir gemeinsam. Vereinbare dazu einfach online einen Termin zur Beratung.

Häufig gestellte Fragen

Eine MeinVermögen-Geldanlage besteht aus einem Portfolio, das sich aus verschiedenen aktiv und passiv gemanagten Investmentfonds der Anlageklassen Aktien, Renten, Geldmarkt und Rohstoffe zusammensetzen kann. Die Gewichtung der verschiedenen Anlageklassen unterscheidet sich bei jeder MeinVermögen-Geldanlage. Je höher die Risikoausrichtung und somit auch die Renditechancen des Investments sind, desto höher ist der Anteil der risikobehafteten Anlageklassen.

Deine MeinVermögen-Geldanlage kann zum einen thesaurierende Investmentfonds enthalten. Das bedeutet, dass Kapitalerträge wie Dividenden und Zinsen automatisch wieder in deine Geldanlage reinvestiert und nicht ausgezahlt werden. Zum anderen können auch ausschüttende Fonds enthalten sein, deren Ausschüttungsbeträge direkt wieder für dich nach Abzug eventueller Steuern angelegt werden. Bei einer Veräußerung deines Investments wird Ihnen der aktuelle Vermögenswert inklusive möglicher Kursgewinne ausgezahlt.

Eine Vermögensverwaltung (auch Finanzportfolioverwaltung oder Asset-Management genannt) ist eine Finanzdienstleistung, bei der ein Vermögensverwalter das Vermögen eines Kunden betreut. Der Kunde erteilt in diesem Zusammenhang dem Vermögensverwalter den Auftrag, innerhalb seiner Geldanlage gemäß den vertraglich festgelegten Rahmenbedingungen nach eigenem Ermessen Anlageentscheidungen zu treffen. Der Vermögensverwalter ist damit berechtigt, gemäß den zuvor mit ihm vereinbarten Anlagerichtlinien, alle Aktivitäten und insbesondere Wertpapierkäufe und -verkäufe vorzunehmen, die für die Verwaltung der Geldanlage sinnvoll erscheinen, ohne den Kunden vorher über die jeweilige Maßnahme zu informieren oder eine Erlaubnis von ihm einzuholen. Eigenständige Anlageentscheidungen durch den MeinVermögen-Depotinhaber sind nicht vorgesehen.

Du findest deinen MeinVermögen Sparplan entweder in der VR-Banking-App oder in deinem MeinVermögen-Portal.

Über den folgenden Link kannst du dich direkt in das Portal einloggen und dort dein MeinVermögen Sparplan oder auch Festanlage verwalten.

www.frankfurter-volksbank.de/meinvermoegen-portal

Tipp: Mach dir auf deinem Smartphone eine Verlinkung auf deinen Homescreen und schon kannst du dich ganz schnell und einfach einloggen (wenn du es auf deinem Smartphone eingestellt hast, dann sogar über FaceID oder Fingerprint).

Wichtige Hinweise zu Risiken von Anlageprodukten: Die hier angebotenen Informationen enthalten nur allgemeine Hinweise zu einzelnen Arten von Finanzinstrumenten. Sie stellen die Chancen und Risiken der Anlageprodukte nicht abschließend dar und sollen eine ausführliche und umfassende Aufklärung und Beratung nicht ersetzen. Detaillierte Informationen über Anlagestrategien und einzelne Anlageprodukte einschließlich damit verbundener Risiken, Ausführungsplätze sowie Kosten und Nebenkosten stellt Ihnen Ihre Frankfurter Volksbank vor Umsetzung einer Anlageentscheidung im Rahmen der Beratung zur Verfügung.

*Mit dem Serviceentgelt sind sämtliche Leistungen der Bank abgegolten. Das Serviceentgelt wird monatlich berechnet. Die Bemessungsgrundlage für das Serviceentgelt für die Monate Januar bis November ist dabei jeweils der Wert des Anlegerportfolios zum Ultimo des betreffenden Monats. Bemessungsgrundlage für das Serviceentgelt für den Monat Dezember ist der Wert des Anlegerportfolios zum letzten Bankarbeitstag vor dem 24. des betreffenden Dezembers. Das Serviceentgelt für das laufende Jahr wird zum letzten Bankarbeitstag vor dem 24.12. des laufenden Jahres fällig. Abweichend hiervon wird das Serviceentgelt für das laufende Jahr bei Beendigung dieses Vertrags sofort fällig. Der Abzug des Serviceentgelts erfolgt in den darauf folgenden Tagen durch den Verkauf von Anteilen aus dem Depot des Anlegers im Gegenwert des Serviceentgelts. Dabei werden stets Anteile des wertgrößten Fonds innerhalb des Portfolios verkauft. Sofern das zu entrichtende Serviceentgelt für das laufende Jahr weniger als 1 Euro beträgt, erfolgt ein Vortrag in das Folgejahr. Der vorgetragene Betrag wird dem Serviceentgelt des Folgejahres hinzugerechnet.